IBM

Im Flow mit der Datenflut

Eine 50qm große Leinwand als interaktive Messe-Attraktion.

Wir skalieren eine interaktive Leinwand auf die Größe eines Swimmingpools und bringen sie dazu „Cognitive Computing“ verständlich zu erklären.

Aufgabe

Die Hauptattraktion für den IBM-Messestand auf der CeBIT 2016 kreieren und dabei die Potenziale von „Cognitive Computing“ erklären.

Idee & Wirkung

Wir realisieren eine interaktive Videowand so groß wie ein Swimmingpool und setzen dabei technische Maßstäbe: Auf einer Länge von 18 Metern werden lasergesteuert die Bewegungen von bis zu 20 Personen gleichzeitig erfasst und in Echtzeit auf einer 50qm Videoleinwand sichtbar gemacht. Die Interaktion verdeutlicht, wie wir als Mensch tagtäglich eine unübersichtliche Menge von Daten produzieren. Im oberen Bereich der Leinwand werden dazu passend Erklärungen rund um „Cognitive Computing“ angezeigt und Verweise zu den Informationsangeboten auf dem Messestand gegeben. Dazu ruft das System aktuelle Social Media Post zur CeBIT 2016 ab, macht diese auf der Leinwand sichtbar – und bringt so die Messebesucher spielerisch in Kontakt mit dem abstrakten Thema „Cognitive Computing“.

Diese Seite empfehlen

id-stiftung
Identitätsstiftung

Sophienstraße 6
30159 Hannover

info@identitaetsstiftung.de
0511 – 16 58 10 37