Erlebnisbox zu „Utopien der Mobilität“

Von Pionierfahrten und Denkanstößen.

Von Pionierfahrten und Denkanstößen: Eine gamifizierte Erlebnisbox über die Zukunft der Mobilität.

Aufgabe

Die Arbeitsergebnisse des Innovationslabs „Utopien der Mobilität“ erlebbar machen.

Idee & Wirkung

Wie viele Deutsche leben an Hauptstraßen, die lauter sind als erlaubt? Im Rahmen eines bundesweiten Projekts haben wir das Innovationslab „Utopien der Mobilität“ geleitet und elf kreative Pionierfahrten zu aktuellen Mobilitätsthemen umgesetzt. Am Ende des Projekts steht die Herausforderung, unsere Arbeitsergebnisse erlebbar zu machen.

Dazu entwickeln wir für jede Pionierfahrt eine Interaktion: Minispiele, Quizfragen, Videos und angeleitete Selbsterfahrungen führen so an das Thema Mobilität der Zukunft heran.

Und die Antwort lautet übrigens: Es leben mehr als 10 Millionen Deutsche an Hauptstraßen, die lauter sind, als erlaubt. Schlafstörungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Lernschwäche und Depressionen inklusive...

Diese Seite empfehlen

id-stiftung
Identitätsstiftung

Sophienstraße 6
30159 Hannover

info@identitaetsstiftung.de
0511 – 16 58 10 37