Landeshauptstadt Hannover

Die Ausnahme ist der Zustand

Beteiligungsformat für die Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas.

Wir machen aus 500qm Leerstand eine partizipative Spielfläche für Ideen.

Aufgabe

Eine Veranstaltung auf die Straße bringen, bei der die freie Kulturszene Hannovers in Kontakt mit der Bewerbung zur Kulturhauptstadt Europas kommt.

Idee & Wirkung

Wir rufen den Ausnahmezustand aus und verwandeln in Rekordzeit einen nichtssagenden Leerstand in Hannover in eine partizipative Galerie. Vier Tage lang können die Vertreter*innen der freien Kulturszene – aber auch alle interessierten Bürger*innen – auf drei Etagen ihre Ideen und Fragen zur Bewerbung Hannovers als Kulturhauptstadt einbringen. Am Eröffnungsabend laden zahlreiche Installationen, Walking-Acts, Aktionen und Gesprächsrunden dazu ein, sich einzubringen.

Diese Seite empfehlen

id-stiftung
Identitätsstiftung

Sophienstraße 6
30159 Hannover

info@identitaetsstiftung.de
0511 – 16 58 10 37